Newsletter

Abonnieren Sie unseren monatlichen kostenlosen Newsletter Salespresso

Salespresso - Verkaufstraining als RSS-Feed

Neuste Ausgabe

Mit Klick auf "Neuste Ausgabe" zur Übersicht

Wie schafft man Vertrauen im Verkauf?

Vertrauen und Verkaufen. Wie soll denn das gehen? Ist das nicht ein Widerspruch in sich?

Weiterlesen …

Führung kraft Persönlichkeit

Die Führungskraft ist die direkte Bezugsperson für die Mitarbeiter und verantwortlich für die Erreichung der Teamziele. In seinem Verhalten und seiner Leistung erfüllt er eine Vorbildfunktion.

Lernziele

Der Teilnehmer ...

  • kennt seine Aufgabe als Führungskraft und Coach.
  • setzt die Führungsinstrumente situationsbezogen richtig  ein.
  • gewinnt durch sein professionelles Verhalten das Vertrauen seiner Mitarbeiter.
  • führt durch menschliche Kompetenz seine Mitarbeiter zu hoher Leistungsbereitschaft.

Themen

  • Führung: Welche Führungsinstrumente gibt es? Wie setzt man sie ein?
  • Vorbild: Wie ist man Vorbild und wie wirkt sich das in der Führung aus? Worauf ist zu achten?
  • Verhalten der Führungskraft: Führungskraft oder doch eher Vorgesetzter? Welches sind die Verhaltensanforderungen an eine Führungskraft? Wie erfüllt er diese?
  • Information: Informationen sind das Blut des Unternehmens! Warum überhaupt Information? Welche Arten gibt es? Welches sind die wichtigsten Informationsregeln? Wie etabliert man eine persönliche Informationspolitik?
  • Lob/Kritik: Wieso überhaupt loben resp. kritisieren? Auf was ist besonders zu achten? Wie baut man ein konstruktiven Feedbackgespräch auf?
  • Kontrolle: Ein wenig geliebtes und trotzdem wichtiges Thema. Warum denn überhaupt Kontrolle? Welche Arten gibt es? Auf was ist bei der Kontrolle zu achten?
  • Auftragserteilung/Delegation: Wo liegt der Unterschied? Wann Auftragserteilung, wann Delegation? Welches sind die Regeln? Auf was ist besonders zu achten?
  • Führungspraxis der Teilnehmer: Jeder Teilnehmer schildert eine anspruchsvolle Führungssituation aus seinem Führungsalltag. Anschliessend werden in Kleingruppen mögliche Handlungsansätze erarbeitet und diskutiert.
  • Coaching: Was ist Coaching? Warum Coaching? Können – Wollen – Dürfen! Welchen Nutzen des Coachings haben die Beteiligten? Coachen oder Führen? Ablauf eines Coachingprozesses. Coaching-Werkzeuge.

 

Klicken Sie hier und lassen Sie uns in einem ersten Gespräch gemeinsam Ideen für Ihren Erfolg entwickeln!