Latest Salespresso®

Überzeugungsstrategien mit Hintergedanken

Die Häufigkeit, mit der Überzeugungsstrategen freundschaftliche Gefühle für ihre Zwecke einsetzen, sagt einiges über die Wirksamkeit der Sympathieregel für die Erzielung von Gehorsam aus. Um das Thema Überzeugen durch Sympathie geht es in dieser Ausgabe.

Tags: Erfolgsstrategien, Verkaufsstrategien

Kann man verkaufen lernen?

Mir scheint, die Frage ist so alt wie die Menschheit: Kann jeder Mensch das Verkaufen lernen oder ist diese Fähigkeit gottgegeben und damit nur Auserwählten zugänglich? Um diese Frage geht es in dieser Ausgabe.

Tags: Akquise, Verkaufsresultate, Verkaufsskills

Die Menschen aus Sardis

Die Meinung, die wir von uns selbst haben, beeinflusst nicht nur unsere Einstellung zum Leben, unsere Kommunikation und unseren Erfolg, sondern auch das, was wir von anderen denken. Um das geht es in dieser Ausgabe.

Tags: Beziehungsmanagement, Erfolgsstrategien

Vermeiden Sie die Frage nach dem Wann!

Wenn wir nach dem "Wann" fragen, bedeutet dies meist, dass wir keine andere Wahl haben als zuzuwarten und deshalb die Aktion auf später verschieben. Fragen die mit "Wann" beginnen, führen zum Aufschub, auch Aufschieberitis genannt.

Tags: Akquise, Verkaufsstrategien

Was kommt zuerst – das Huhn oder das Ei?

Die Meinung, die wir von uns selbst haben, beeinflusst nicht nur unsere Einstellung zum Leben, unsere Kommunikation und unseren Erfolg, sondern auch das, was wir von anderen denken. Um das geht es in dieser Ausgabe.

Tags: Beziehungsmanagement, Erfolgsstrategien, Vertrauen

Was erwarten ihre Kunden?

Was erwartet ihr Kunde eigentlich von Ihnen? Wie finden Sie das heraus? Ganz einfach! In dem Sie ihn befragen – entweder direkt im persönlichen Gespräch, am Telefon, oder schriftlich. Je näher Sie mit Ihren Leistungen am Kunden sind, desto einfacher ist es, etwas über seine Erwartungen zu erfahren. Um das Thema Erwartungen der Kunden geht es in dieser Ausgabe.

Tags: Beziehungsmanagement, Erfolgsstrategien

Elevator Pitch, USP oder Value Proposition?

Die Kunden- und Bedürfnisorientierung ist tief im Marketing verwurzelt. Einen Nutzen erreicht eine Leistung nur dann, wenn sie einen Kundenbedarf befriedigt. Jeder Teil einer Leistung, der am Kundenbedarf vorbeigeht, ist kaum oder höchstens teilweise nützlich. Eine konsequente Orientierung am Kundennutzen kann somit kaum als neuer Trend aufgefasst werden. Letztlich entscheidet der vom Kunden subjektiv wahrgenommene Nutzen eines Angebots über einen Kauf oder Nichtkauf!

Tags: Erfolgsstrategien, Verkaufsstrategien

19 einflussreiche Fragen

Offene Fragen sind hervorragend geeignet, die Welt der Prospects und Kunden besser zu verstehen. Sie eignen sich hervorragend, eine tragfähige Beziehung zum Kunden herzustellen, seinen Bedarf und die Hintergründe zu verstehen, die resultierenden Konsequenzen aufzuzeigen und gemeinsam eine bessere Zukunft zu entwickeln.

Tags: Verkaufsskills

Die verlorene Kunst des Zuhörens

Lassen Sie uns die Probe aufs Exempel machen: Wie viele Menschen aus Ihrem beruflichen und privaten Umfeld würden Sie spontan als gute Zuhörer bezeichnen? Wahrscheinlich geht es Ihnen wie mir. Sie können sie an einer Hand abzählen. Weshalb ist das so? Haben wir uns zu immer grösseren Egoisten entwickelt, die sich rund um die Uhr mit sich selbst beschäftigen? Liegt es am fehlenden Willen, dem anderen die ungeteilte Aufmerksamkeit zu schenken? .

Tags: Beziehungsmanagement, Verkaufsskills

Wie schafft man Vertrauen im Verkauf?

Vertrauen und Verkaufen. Wie soll denn das gehen? Ist das nicht ein Widerspruch in sich? Es ist offensichtlich, dass beide Begriffe selten im gleichen Kontext genannt werden. Käufer sind skeptisch, wenn man ihnen etwas verkaufen will. Und das häufig zu Recht. Der Grund ist ein einfacher – sie fürchten, dass der Verkäufer primär an seine eigenen Interessen denkt.

Tags: Erfolgsstrategien, Verkaufsstrategien, Vertrauen
1 2 3 18